Notfälle
Kanufahrer rettet junge Frau aus dem Rhein

Meerbusch (dpa/lnw) - Ein Kanufahrer hat eine junge Frau bei Düsseldorf aus dem Rhein gezogen und ihr damit vermutlich das Leben gerettet. Wie die Feuerwehr in Meerbusch am Dienstag berichtete, hatte sich der Kanufahrer auf Bitten eines Feuerwehrmanns spontan an der Suche nach der Frau beteiligt. Bevor die Feuerwehr ihre Rettungsboote zu Wasser lassen konnte, habe der Mann bereits die im Strom treibende Frau entdeckt. Er habe sie auf sein Kanu gezogen und ans Ufer gebracht.

Dienstag, 09.07.2019, 12:05 Uhr aktualisiert: 09.07.2019, 12:12 Uhr
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen

Wie die Frau am Montagabend in die gefährliche Strömung geraten konnte, blieb zunächst unklar. Die Strömungen des Rheins seien meist schon in Ufernähe unberechenbar und oft nicht zu erkennen, warnte die Feuerwehr. «Schwimmen Sie mit der Strömung ans Ufer und machen Sie durch lautes Rufen auf sich aufmerksam. Das ist Ihre einzige Überlebenschance», warnte die Feuerwehr.

Nachrichten-Ticker