Unfälle
Fünf Verletzte bei Auto-Zusammenstoß in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei einer Kollision von zwei Autos in Düsseldorf sind am Mittwochabend fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Unter den Verletzten waren auch zwei Kinder. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war ein zu schnell fahrendes Auto auf einer Hauptverkehrsstraße mit einem abbiegenden Wagen zusammengestoßen. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Zuvor hatte die «Westdeutsche Zeitung» berichtet.

Donnerstag, 03.10.2019, 11:39 Uhr aktualisiert: 03.10.2019, 11:52 Uhr
Nachrichten-Ticker