Kriminalität
Einbrecher kleidet sich von Kopf bis Fuß neu ein

Witten (dpa/lnw) - In einem Bekleidungsgeschäft in Witten bei Bochum hat sich ein Einbrecher von Kopf bis Fuß neu eingekleidet - und im Shoppingrausch auch die Polizei erst gar nicht bemerkt. Der 28-Jährige hatte am Sonntagmorgen eine Glastür aufgebrochen und war so in den Laden gekommen. Eine Zeugin alarmierte die Polizei. Als die eintraf, bot sich laut Polizeibericht folgendes Bild: «So hatte sich der Mann seiner alten Bekleidung fast komplett entledigt und war dabei, sich von Kopf bis Fuß neu einzukleiden», teilten die Beamten mit. Der 28-Jährige wurde festgenommen.

Sonntag, 06.10.2019, 16:43 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 17:24 Uhr
(Symbolbild) Foto: dpa
Nachrichten-Ticker