Kriminalität
Räuber mit Pistole überfällt Bankfiliale in Leverkusen

Leverkusen (dpa/lnw) - Mit einer Pistole bewaffnet hat ein maskierter Räuber eine Bank in Leverkusen überfallen. Der Unbekannte mit Sturmhaube betrat nach Polizeiangaben am Freitagmittag die Filiale im Stadtteil Küppersteg, bedrohte die Angestellten und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute sowie einem Komplizen, der auf einem Motorroller im Eingangsbereich gewartet hatte. Zeugen berichteten, der bewaffnete Täter habe unter anderem dreckige Schuhe und rote Handschuhe getragen.

Freitag, 06.12.2019, 16:42 Uhr aktualisiert: 06.12.2019, 16:52 Uhr
Nachrichten-Ticker