Fußball
Bayer startet ohne Volland: Schalke ohne Nastasic

Leverkusen (dpa) - Eine Woche nach dem 2:1-Sieg beim FC Bayern München hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz seine Mannschaft für das West-Derby gegen den FC Schalke 04 am Samstag um 18.30 Uhr auf drei Positionen verändert. Im Angriff hat Lucas Alario den Vorzug vor Torjäger Kevin Volland erhalten. Zudem rückten wie erwartet Kai Havertz und Karim Bellarabi in die Startelf. Die Schalker müssen den angeschlagenen Matija Nastasic ersetzen, für ihn kommt Guido Burgstaller ins Team. Den Part von Nastasic übernimmt Omar Mascarell, dafür rückt Amine Harit ins Mittelfeld zurück.

Samstag, 07.12.2019, 17:54 Uhr aktualisiert: 07.12.2019, 18:02 Uhr
Kevin Volland von Leverkusen. Foto: Tobias Hase
Nachrichten-Ticker