Kriminalität
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in Düsseldorf einen Geldautomaten gesprengt und sind mit der Beute entkommen. Die Täter seien geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher. Der Tathergang war zunächst völlig unklar. Auch die Höhe der Beute war noch offen. Der Geldautomat wurde völlig zerstört, der Sachschaden sei hoch, teilte die Polizei mit. Teile des Automaten lagen nach der Sprengung auf dem Gehweg, wie Fotos vom Tatort zeigen. Der Geldautomat befand sich im Eingangsbereich der Veranstaltungshalle ISS Dome.

Montag, 09.12.2019, 10:13 Uhr aktualisiert: 09.12.2019, 10:22 Uhr
Kriminaltechniker der KTU suchen zwischen Teilen eines gesprengten Geldautomats und Geldscheinen nach Spuren. Foto: David Young
Nachrichten-Ticker