Unfälle
Fahrradfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Ratingen (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist eine 17 Jahre alte Fahrradfahrerin in Ratingen im Kreis Mettmann schwer verletzt worden. Die 48-jährige Autofahrerin hatte am frühen Montagabend beim Abbiegen übersehen, dass die Jugendliche mit ihrem Rad gerade die Straße überquerte, wie die Polizei mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte die Fußgängerampel Grün gezeigt. Die verletzte Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dienstag, 10.12.2019, 05:59 Uhr aktualisiert: 10.12.2019, 06:12 Uhr
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner
Nachrichten-Ticker