Brände
Kinderwagen brennt in Treppenhaus: Wohnhaus evakuiert

Wuppertal (dpa/lnw) - Wegen eines brennenden Kinderwagens ist ein Mehrfamilienhaus in Wuppertal evakuiert worden. Das Feuer war am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache im Treppenhaus ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Es sei zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, teilte die Feuerwehr mit. 16 Menschen mussten aus dem Haus gebracht werden. Eine Bewohnerin kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Weitere Details waren am Dienstagmorgen nicht bekannt.

Dienstag, 10.12.2019, 08:50 Uhr aktualisiert: 10.12.2019, 09:02 Uhr
Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Jens Kalaene
Nachrichten-Ticker