Kriminalität
Jugendliche beschießen Feiernde

Eschweiler (dpa/lnw) - Zwei Jugendliche haben an Silvester in Eschweiler Raketen auf Feiernde geschossen. Als zwei Männer sie zurechtwiesen, wurden sie von den Jugendlichen attackiert und verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einen der beiden Tatverdächtigen, einen 16-Jährigen, griff die Polizei wenig später auf. Er war betrunken und verletzte bei der Kontrolle einen Polizisten leicht, wie mitgeteilt wurde.

Mittwoch, 01.01.2020, 15:55 Uhr aktualisiert: 01.01.2020, 16:12 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler
Wer seinen Führerschein abgibt, darf länger gratis Bus fahren
Wer seinen Führerschein abgibt, darf in Münster ein halbes Jahr lang kostenlos mit dem Bus fahren.
Nachrichten-Ticker