Kriminalität
38-Jährige tot aufgefunden: Polizei ermittelt

Borgholzhausen (dpa/lnw) - Nach dem Fund einer toten 38-Jährigen in Borgholzhausen bei Gütersloh ermittelt die Polizei wegen eines Gewaltverbrechens. Die Leiche war am Mittwochmorgen auf dem Boden ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entdeckt worden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Ein Bekannter hatte die Polizei verständigt, nachdem die Frau die Tür nicht geöffnet habe. Es gebe Hinweise, dass die 38-Jährige gewaltsam getötet worden sei. Eine Obduktion soll nun Aufschluss über die genaue Todesursache geben.

Mittwoch, 08.01.2020, 14:41 Uhr aktualisiert: 08.01.2020, 15:22 Uhr
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein

Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Ersten Ermittlungsansätzen folge man aber bereits, sagte eine Polizeisprecherin. So sollten am Mittwoch zwei Männer vernommen werden, die im Kontakt mit der Frau gestanden haben sollen. Nähere Angaben dazu machten die Ermittler zunächst nicht.

Nachrichten-Ticker