Musik
Im Kölner Dom: Bläck Fööss singen mit Jugendchor

Köln (dpa/lnw) - Hohe Ehre für die Bläck Fööss: Die kölsche Kult-Band darf anlässlich ihres 50-jährigen Bühnenjubiläums gemeinsam mit einem Jugendchor im Kölner Dom auftreten. Seit vielen Jahrzehnten arbeite die Band eng mit Jugendchören, Schülern und Kindertanzgruppen zusammen. Das wolle die Band mit der Feierstunde im Dom würdigen, sagte Bläck-Fööss-Gitarrist Günther «Bömmel» Lückerath (70) am Donnerstag im Kölner Dom. Er halte Kinder- und Jugendarbeit für unverzichtbar: «Außerdem hält sie uns jung.»

Donnerstag, 09.01.2020, 14:37 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 14:52 Uhr
Die Bandmitgliedern der Bläck Fööss sitzen im Kölner Dom. Foto: Oliver Berg

Die Feierstunde soll am 15. Mai im Kölner Dom stattfinden. Karten sind nicht käuflich zu erwerben, sondern sollen Mitte Februar verlost werden. Singen wolle die Kult-Band Lieder wie «Mer losse d'r Dom en Kölle» und «Unsere Stammbaum».

Der Kölner Domprobst Gerd Bachner begrüßte die Feierstunde, die auch liturgisch begleitet werden soll: «Die Lieder begeistern und treffen mitten ins Herz». Das sei in unruhigen Zeiten wichtiger denn je.

Nachrichten-Ticker