Unfälle
Güterzug rammt Lastwagen: Drei Verletzte in Dortmund

Dortmund (dpa/lnw) - Ein Güterzug ist an einem Bahnübergang in Dortmund mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der Lkw wurde etwa zehn Meter mitgeschleift, wie die Polizei mitteilte. Der 55 Jahre alte Fahrer des Lastwagens und zwei Männer in der Lok wurden leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer hatte am Freitagabend vermutlich ein rotes Blinklicht übersehen. Die Lok und ein Waggon entgleisten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund eine halbe Million Euro.

Samstag, 18.01.2020, 09:27 Uhr aktualisiert: 18.01.2020, 09:32 Uhr
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner
Bauernpräsidenten-Wahl verspricht viel Spannung
Drei Kandidaten: Bauernpräsidenten-Wahl verspricht viel Spannung
Nachrichten-Ticker