Verkehr
Jugendliche machen nächtliche Spritztour mit Opas Auto

Mettmann (dpa/lnw) - Zwei 16-Jährige sind auf einer nächtlichen Spritztour mit Opas Auto in Velbert (Kreis Mettmann) von der Polizei gestoppt worden. Der 16-Jährige auf dem Beifahrersitz habe angegeben, die Autoschlüssel aus der Wohnung seines Großvaters gestohlen zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dann seien die beiden in der Nacht zum Dienstag ziellos durch die Gegend gefahren. Die Jugendlichen wurden zur Polizeiwache gebracht und dort ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Das abenteuerlustige Duo muss nun mit einem Strafverfahren unter anderem wegen Diebstahls und Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Dienstag, 04.02.2020, 12:11 Uhr aktualisiert: 04.02.2020, 12:22 Uhr
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Nachrichten-Ticker