Fußball
Fortuna-Trainer Rösler: Können Klassenerhalt schaffen

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesliga-Neuling und Düsseldorf-Trainer Uwe Rösler hat die Überzeugung seines Vorgängers Friedhelm Funkel vom Klassenerhalt des aktuellen Tabellenvorletzten übernommen. «Ich hätte das Angebot nicht angenommen, wenn ich nicht daran glauben würde, dass wir es schaffen können», sagte der 51-Jahre alte Fußballlehrer im Interview mit der «Rheinischen Post» (Donnerstagsausgabe). Fortuna habe eine Mannschaft, die gut mitziehe und offen für neue Dinge sei.

Donnerstag, 06.02.2020, 08:14 Uhr aktualisiert: 06.02.2020, 08:22 Uhr
Trainer Uwe Rösler leitet das Training des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Foto: David Young

Nach dem Rauswurf von Trainer Friedhelm Funkel in der vergangenen Woche, hat Rösler in seinem ersten Spiel als Chef-Coach der Fortuna ein 1:1 (0:0)-Unentschieden zu Hause gegen Eintracht Frankfurt geholt. Zuletzt warf Fortuna am vergangenen Dienstag in einem aufregenden DFB-Pokal-Achtelfinale den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern mit 5:2 (1:2) aus dem Wettbewerb. Rösler hatte in den Jahren zuvor in England, Norwegen und Schweden als Trainer gearbeitet.

Nachrichten-Ticker