Kriminalität
Durchsuchungen nach Einbrüchen: Drei Männer festgenommen

Oberhausen/Mettmann (dpa/lnw) - Bei Durchsuchungen in Oberhausen, Wuppertal, Moers und Mettmann hat die Polizei mehrere mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Den drei Tatverdächtigen werde vorgeworfen, für eine Serie von mehr als zwölf Geschäftseinbrüchen im Ruhrgebiet verantwortlich zu sein, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Oberhausen. Die fraglichen Einbrüche seien alle auf ähnliche Weise verübt worden. «nrw-aktuell.tv» hatte über die Aktion berichtet.

Donnerstag, 06.02.2020, 10:57 Uhr aktualisiert: 06.02.2020, 11:12 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Nachrichten-Ticker