Parteien
CDU-Zentrale beschmiert: Überwachungskamera filmt Täter

Düsseldorf (dpa/com) - Die NRW-Zentrale der CDU in Düsseldorf ist im Nachgang der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen von einem Unbekannten beschmiert worden. Wie der Generalsekretär der NRW-CDU, Josef Hovenjürgen, der Deutschen Presse-Agentur sagte, wurde der Täter von einer Überwachungskamera gefilmt. Er habe sich aber mit einem Kapuzenpulli vermummt.

Sonntag, 09.02.2020, 20:09 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 20:22 Uhr
Die NRW-Zentrale der CDU in Düsseldorf ist im Nachgang der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen von einem Unbekannten beschmiert worden. Foto: Martin Gerten

Die Polizei bestätigte, dass die Schmierereien bereits in der Nacht zu Freitag angebracht wurden. Der Vorgang sei um 5.19 Ihr aufgenommen worden. In der gleichen Nacht hatten Unbekannte zum zweiten Mal die FDP-Zentrale in Düsseldorf mit Parolen besprüht. Der Staatsschutz ermittelt laut Polizei in allen drei Fällen.

«Das ist eine Art der politischen Auseinandersetzung, die ich verurteile», sagte CDU-Generalsekretär Hovenjürgen der dpa. SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty twitterte: «Derartige Schmierereien und Anschuldigungen sind unanständig und feige.» Die Solidarität der SPD gelte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der CDU.

Nachrichten-Ticker