Kriminalität
Sprengattacke auf Geldautomat in Supermarkt

Voerde (dpa/lnw) - Unbekannte sind in einen Supermarkt in Voerde eingebrochen und haben eine Sprengattacke auf einen Geldautomaten in der Kassenzone verübt. Der Sicherheitsdienst wurde in der Nacht zum Montag durch einen Brandmeldealarm aufmerksam, wie die Kreispolizeibehörde Wesel mitteilte. Als Polizisten am Tatort eintrafen, entdeckten sie zwei eingedrückte Glasschiebetüren im Eingangsbereich und den beschädigten Geldautomaten. Ob die Täter Geld erbeutet haben, war zunächst unklar. Die Statik des Gebäudes sei nicht gefährdet, erklärte die Polizei. Nach Angaben des Marktleiters konnte die Filiale trotz der Tat am Montag für die Kunden öffnen.

Montag, 10.02.2020, 11:47 Uhr aktualisiert: 10.02.2020, 12:02 Uhr
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul
Nachrichten-Ticker