Fußball
Essens Nationalspielerin Schüller wechselt zum FC Bayern

München (dpa/lnw) - Der Frauenfußball-Bundeslist SGS Essen verliert erneut eine seiner besten Spielerinnen. Nationalstürmerin Lea Schüller wechselt im Sommer zum Rivalen Bayern München. Das teilte der FC Bayern am Dienstag mit. Nach Linda Dallmann im vorigen Jahr müssen die Essenerinnen in der 22-Jährigen, die einen Vertrag bis 2023 unterschrieb, die nächste Top-Spielerin nach München ziehen lassen. «Ich möchte um Titel spielen. Ich hoffe auf viel Spielzeit und darauf, dass ich der Mannschaft weiterhelfen kann», sagte Schüller, die in 19 Länderspielen zehn Tore erzielte.

Dienstag, 11.02.2020, 14:45 Uhr aktualisiert: 11.02.2020, 14:52 Uhr
Lea Schüller während eines Spiels der Deutschen Nationalmannschaft. Foto: Sebastian Gollnow
Nachrichten-Ticker