Unfälle
Autobahn-Unfall mit Motorrad und PKW: Zwei Schwerverletzte

Bonn (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 555 bei Bonn sind ein Motorradfahrer und ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 52-jährige Motorradfahrer schwebte zum Unfallzeitpunkt in Lebensgefahr, wie ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage mitteilte. Der 19-jährige Autofahrer musste aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht, vier weitere Unfallbeteiligte waren leicht verletzt.

Montag, 06.04.2020, 06:40 Uhr aktualisiert: 06.04.2020, 07:02 Uhr

Der Motorradfahrer wechselte am Sonntagnachmittag von der mittleren auf die linke Fahrspur, als er an den PKW stieß und stürzte. Darauf prallte das Auto des 19-Jährigen gegen ein weiteres Fahrzeug, während das führerlose Motorrad an einen Kleinbus stieß. Die Autobahn musste nach Angaben der Feuerwehr in eine Fahrtrichtung vollständig gesperrt werden.

Nachrichten-Ticker