Unfälle
E-Bike-Fahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Euskirchen (dpa/lnw) - Eine 80 Jahre alte E-Bike-Fahrerin ist in Euskirchen von einem Auto erfasst worden und im Krankenhaus an ihren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die Frau am Vortag mit ihrem Ehemann unterwegs. Am Ende eines Feldwegs überholte sie ihn und fuhr auf eine Kreisstraße, auf der sie offenbar ein herannahendes Auto übersah. Der 26 Jahre alte Autofahrer bremste noch, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Montag, 06.04.2020, 17:59 Uhr aktualisiert: 06.04.2020, 18:12 Uhr
Nachrichten-Ticker