Brände
66-Jähriger stirbt bei Brand in Doppelhaushälfte

Hamm (dpa/lnw) - Ein 66 Jahre alter Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Hamm ums Leben gekommen. Am Samstagnachmittag habe es in einer Doppelhaushälfte im Stadtteil Herringen gebrannt, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr löschte den Brand und fand den Bewohner tot mit erheblichen Brandverletzungen auf. Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten an.

Sonntag, 07.06.2020, 08:48 Uhr aktualisiert: 07.06.2020, 09:02 Uhr
Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Nachrichten-Ticker