Kriminalität
Spitzen ab: Tausende Weihnachtsbäume beschädigt

Attendorn (dpa/lnw) - Unbekannte haben im Sauerland Tausenden Weihnachtsbäumen die Spitzen abgeschnitten. Die Beschädigungen auf einem rund fünf Hektar großen Anbaustück in Attendorn (Kreis Olpe) hätten sich zwischen dem vergangenen Dienstag und dem (heutigen) Montagmorgen ereignet, teilte die Polizei mit. Warum bei rund 3000 Weihnachtsbäumen die Spitzen abgeschnitten wurden, sei noch völlig unklar, so ein Polizei-Sprecher. Der Schaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt. Die Beamten hoffen nun auf Hinweise, die zu den Tätern führen.

Montag, 08.06.2020, 13:13 Uhr aktualisiert: 08.06.2020, 13:22 Uhr
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder
Nachrichten-Ticker