Unfälle
Mann in Köln von Motorrad erfasst: Lebensgefahr

Köln (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad ist in Köln ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der 32 Jahre alte Motorradfahrer habe ebenfalls schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Mittwoch, 08.07.2020, 10:24 Uhr aktualisiert: 08.07.2020, 10:32 Uhr
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: Malte Christians

Der bis zum Morgen noch nicht identifizierte Mann hatte demnach kurz nach Mitternacht mit einem Fahrrad eine Straße im Stadtteil Ehrenfeld überquert. Laut Polizei soll der Motorradfahrer ein Auto mit hoher Geschwindigkeit überholt und einige Meter weiter den Radfahrer erfasst haben.

Einsatzkräfte sperrten für die Spurensicherung des Verkehrsunfallaufnahmeteam die Äußere Kanalstraße für mehrere Stunden. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nachrichten-Ticker