Brände
Hausbrand in Werl mit einem Toten: Identität weiter unklar

Werl (dpa/lnw) - Nach einem Brand in einem Werler Wohnhaus im Kreis Soest mit einem Toten ermittelt die Polizei weiter wegen der Identität der Leiche. Es soll sich wohl um einen Mann handeln, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Die Leiche war am Freitag in der Küche des Hauses gefunden worden. «Aufgrund der enormen Hitze während des Brandes wurde der Leichnam stark verbrannt», hieß es in einer Mitteilung vom Freitag. Nach Angaben des Sprechers soll es keine anderen Verletzten geben. Zur Ursache des Feuers machte die Polizei am Samstag zunächst keine Angaben.

Samstag, 01.08.2020, 12:30 Uhr aktualisiert: 01.08.2020, 12:42 Uhr
Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner
Nachrichten-Ticker