Kriminalität
Zeugen gesucht: Mann durch Stiche lebensgefährlich verletzt

Herne (dpa/lnw) - Nachdem ein junger Mann in Herne mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden ist, suchen die Ermittler nach Zeugen und haben eine Belohnung für hilfreiche Hinweise ausgelobt. Ein Passant habe den 24-Jährigen am Freitagnachmittag entdeckt. Das Opfer habe zwei Stichverletzungen erlitten und sei durch eine Notoperation gerettet worden, teilten Staatsanwaltschaft Bochum und die Polizei am Montag mit. Sein Zustand sei inzwischen stabil. Eine Mordkommission ermittle. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, gebe es eine Belohnung von 3000 Euro.

Montag, 03.08.2020, 15:50 Uhr aktualisiert: 03.08.2020, 16:02 Uhr
Nachrichten-Ticker