Kriminalität
Sprengung von Geldautomat gescheitert: Schule geräumt

Geldern (dpa/lnw) - Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen versucht, einen Geldautomaten in Geldern im Kreis Kleve zu sprengen. Die Sprengung sei misslungen, teilte die Polizei mit. Sprengstoffreste wurden am Mittag durch Experten des Landeskriminalamtes kontrolliert abgebrannt. Dazu wurde die Umgebung im Ortsteil Walbeck zur Sicherheit der Anwohner geräumt. Betroffen war nach Angaben der Polizei auch eine Grundschule, an der der Unterricht am Freitag entsprechend ausfiel.

Freitag, 04.09.2020, 15:49 Uhr aktualisiert: 04.09.2020, 16:02 Uhr
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Nachrichten-Ticker