Brände
Großbrand in Lagerhalle in Dortmund

Dortmund (dpa/lnw) - Ein Lagerhallenkomplex in Dortmund hat in der Nacht zum Sonntag in Flammen gestanden. Inzwischen sei das Feuer unter Kontrolle, teilte ein Sprecher der Feuerwehr am Sonntagmorgen mit. Die Einsatzkräfte seien aber noch vor Ort, um Glutnester zu löschen. In dem rund 5000 Quadratmeter großen Gebäude lagern Computerteile. Wegen des Brandes mussten fünf Menschen aus anliegenden Wohnungen gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache wird laut dem Sprecher noch ermittelt. Der WDR hatte zuvor berichtet.

Sonntag, 06.09.2020, 11:25 Uhr aktualisiert: 06.09.2020, 11:32 Uhr
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch
Nachrichten-Ticker