Wetter
Regnerisches Wochenende: Freitag noch überwiegend trocken

Essen (dpa/lnw) - Nach einem überwiegend trockenen Freitag müssen die Menschen in Nordrhein-Westfalen am Wochenende mit Regen rechnen. Am Freitag sei es teilweise stark bewölkt und windig, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Lediglich im Süden und Südwesten falle hin und wieder etwas Regen. Ansonsten bleibe es niederschlagsfrei mit größeren Auflockerungen. Ab dem Vormittag komme vor allem im Bergland frischer bis zeitweise stark böiger Wind auf. Die Temperaturen erreichen demnach 16 bis 20 Grad.

Freitag, 02.10.2020, 07:31 Uhr aktualisiert: 02.10.2020, 07:42 Uhr
Eine Frau geht bei regnerischem Wetter durch eine Straße. Foto: Frank Rumpenhorst

Am Samstag ziehe von Südwesten ein Regengebiet mit dichten Wolken durch NRW, so die Meteorologen. Danach lockere es vorübergehend auf. Es sei außerdem windig, im Bergland seien stürmische Böen möglich. Am Sonntag erwartet der DWD weiter starke Bewölkung und gebietsweise Regen.

Nachrichten-Ticker