Fußball
Kölner Gesundheitsamt: 300 Zuschauer beim Derby erlaubt

Köln (dpa) - Beim rheinischen Bundesliga-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach dürfen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kurzfristig doch noch 300 Zuschauer ins Kölner Stadion. Dies teilte der FC am Freitagabend mit, nachdem das Kölner Gesundheitsamt zuvor über eine Teilöffnung informiert hatte. Der Club hat noch am Abend Dauerkarten-Inhaber und Partner über das Vergabeverfahren in Kenntnis gesetzt. Ursprünglich waren wegen der zu hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen in Köln auch beim zweiten FC-Heimspiel in dieser Saison keine Zuschauer zugelassen.

Freitag, 02.10.2020, 21:14 Uhr aktualisiert: 02.10.2020, 21:22 Uhr
Eine Reihe von Fußbällen. Foto: Jan Woitas
Nachrichten-Ticker