Unfälle
Auto überschlägt sich auf Kreuzung: Vier Verletzte

Velbert (dpa/lnw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall hat sich ein Wagen auf einer Kreuzung im Kreis Mettmann überschlagen. Vier Menschen seien verletzt worden, zwei von ihnen schwer, teilte die Polizei mit. Demnach war eine 19-Jährige am Sonntagabend nordöstlich von Velbert auf eine Kreuzung gefahren und hatte dabei einen von rechts kommenden Wagen übersehen. Durch den folgenden Zusammenprall überschlug sich ihr Auto und blieb neben der Straße auf dem Dach liegen. Die Fahrerin und ihre 17-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 32-jährige Fahrerin des anderen Autos sowie ihre 21-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Montag, 05.10.2020, 05:52 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 06:02 Uhr
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger
Nachrichten-Ticker