Unfälle
Fahrgeschäft-Schild liegt auf A1: Acht Autos beschädigt

Münster (dpa/lnw) - Wer hat das denn verloren? Das Schild eines Kirmes-Fahrgeschäfts ist am Sonntagabend auf der A1 Richtung Dortmund gelandet. Acht Autos fuhren drüber - alle Fahrzeuge wurden laut Autobahnpolizei Münster beschädigt. «Hinzugerufene Beamte schafften zunächst den gefährlichen Gegenstand von der dreispurigen Fahrbahn und nahmen dann die Unfälle an der Raststätte Münsterland West auf. Glücklicherweise blieb es bei Sachschaden», so die Polizei am Montag. Sie sucht nun nach Hinweisen zum Eigentümer des Schildes.

Montag, 05.10.2020, 16:16 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 16:22 Uhr
Nachrichten-Ticker