Kriminalität
Drogenkurier beim Päckchenwurf über JVA-Mauer erwischt

Aachen (dpa/lnw) - Beim Wurf eines Drogenpäckchens über die Gefängnismauer ist in Aachen ein mutmaßlicher Drogenkurier gestellt worden. Der 32-Jährige wurde festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Beamten stellten eine nicht genannte Menge an Drogen und das Fahrzeug des Mannes sicher. Die Polizisten hatten sich am Dienstag vor der Justizvollzugsanstalt (JVA) auf die Lauer gelegt und den 32-Jährigen später gefasst. Die Beamten waren demnach von der JVA eingeschaltet worden.

Mittwoch, 07.10.2020, 12:37 Uhr aktualisiert: 07.10.2020, 12:52 Uhr
Nachrichten-Ticker