Kriminalität
Automatensprenger flüchten mit Motorroller

Essen (dpa/lnw) - Mit einem Motorroller sind zwei Automatensprenger in Essen geflüchtet. Nach einem Signal der Alarmanlage in einer Bankfiliale im Stadtteil Kupferdreh fanden Polizisten in der Nacht zum Mittwoch zerborstene Schaufensterscheiben und einen zerstörten Vorraum vor. Obwohl Beamte mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber fahndeten, konnten die Täter zunächst entkommen. Laut Augenzeugen fuhren sie mit einem Motorroller davon. Ob und wie viel Geld die Unbekannten erbeuteten, sollten die Ermittlungen ergeben. Die Polizei berichtete von einem erheblichen Sachschaden. Bewohner der Räume über der Filiale wurden nach der Detonation von Rettungskräften betreut.

Mittwoch, 07.10.2020, 14:52 Uhr aktualisiert: 07.10.2020, 15:02 Uhr
Ein Funkstreifenwagen der Polizei steht für einen Einsatz bereit. Foto: Jens Wolf
Nachrichten-Ticker