Gesundheit
CO2-Messgeräte in Kölner Schulen

Köln (dpa/lnw) - Alle 260 Kölner Schulen bekommen in den nächsten drei Wochen ein CO2-Messgerät. Diese Geräte sollen das richtige Lüften in den Klassen erleichtern. Nach Angaben der Stadt messen die Geräte die Aerosol-Last in der Luft. Wenn ein bestimmter Wert überschritten wird, soll der Raum stoßgelüftet werden. Die Schulen sollen die Geräte zunächst in verschiedenen Räumen testen, um ein Gefühl dafür zu entwickeln, in welchen Zeitabschnitten gelüftet werden soll. Die Erfahrungen sollen Ende November stichprobenartig bei den Schulen abgefragt werden.

Donnerstag, 05.11.2020, 11:05 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 11:12 Uhr
Nachrichten-Ticker