Musik
WDR3 sendet wegen Teil-Lockdown abgesagte Live-Konzerte

Köln (dpa/lnw) - Einige Kulturangebote, die wegen des Teil-Lockdowns nicht stattfinden dürfen, strahlt der WDR demnächst im Radio aus. So sollen die Leverkusener Jazztage, Live-Auftritte des Geigers und WDR-Moderators Daniel Hope sowie Konzerte der WDR-Ensembles im «Kulturradio» WDR3 übertragen werden. «Ich bin überzeugt, dass wir mit unserer Neuauflage der Kulturambulanz allen Seiten ein großartiges Angebot machen: Den kulturhungrigen Hörer*innen ebenso wie den Künstler*innen, die bei WDR 3 eine attraktive Plattform bekommen», teilte der WDR3-Chef Matthias Kremin am Donnerstag mit. Einige dieser Kulturangebote werden auch im Internet auf den Seiten des WDR verfügbar sein.

Donnerstag, 05.11.2020, 12:30 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 12:42 Uhr
Daniel Hope, irisch-deutscher Geiger, spielt bei einer Probe. Foto: Patrick Pleul
Nachrichten-Ticker