Fußball
Schalke stellt seine Fußball-Nationalspieler ab

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 wird seine Nationalspieler für die kommende Länderspielperiode abstellen. «Natürlich macht man sich in der gegenwärtigen Situation Gedanken. Aber wenn die Nationalmannschaft ruft, wollen auch alle Spieler gern hinfahren», sagte Schalkes Trainer Manuel Baum am Freitag. «Grundsätzlich sind wir immer dafür, dass unsere Spieler für ihre Länder auflaufen, Spielpraxis oder Selbstbewusstsein sammeln. Wir hoffen, dass alle gesund zurückkommen.»

Freitag, 06.11.2020, 14:35 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 14:42 Uhr
Schalkes Trainer Manuel Baum betritt das Spielfeld. Foto: Martin Meissner

Derzeit gibt es in der Liga eine Diskussion darüber, ob Nationalspieler in Corona-Risikogebiete reisen sollten. Einige Bundesligisten haben bereits angekündigt, ihre Spieler nicht abzustellen, wenn ihnen nach der Rückkehr eine Quarantäne droht. «Diese Regelungen sind ja Ländersache und werden unterschiedlich gehandhabt», sagte Baum.

Nachrichten-Ticker