Notfälle
Polizei rätselt über Identität einer schwer verletzten Frau

Bonn (dpa/lnw) - Eine schwer verletzte Frau in Bonn gibt Ermittlern Rätsel auf. Die bislang Unbekannte werde seit einer Woche auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Passanten hatten sie in der Bonner Nordstadt bewusstlos auf einem Gehweg gefunden. Die Verletzungen könnten nach Ansicht der Ermittler von einem Sturz stammen. Bislang ist die Frau allerdings nicht ansprechbar. Ausweisdokumente hatte sie auch nicht bei sich. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Freitag, 06.11.2020, 17:06 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 17:13 Uhr
Ein Polizeifahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder
Nachrichten-Ticker