Unfälle
Notlandung auf Acker: Propellermaschine überschlägt sich

Jüchen (dpa/lnw) - Bei einer Notlandung auf einem Feld hat sich nahe Jüchen am Niederrhein am Freitag eine Propellermaschine überschlagen. Der Pilot sei dabei nicht verletzt worden, berichtete die Polizei in Neuss. Ein Passant hatte das Flugzeug neben der Autobahn 44 gesichtet und die Polizei informiert. Die schätzte den Schaden, den die Maschine bei der Bruchlandung genommen hatte, auf einen fünfstelligen Betrag. Ursache sei vermutlich ein Motorschaden gewesen.

Freitag, 06.11.2020, 20:22 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 20:32 Uhr
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene
Nachrichten-Ticker