Unfälle
Achtjährige läuft in Bochum vor Bus: Schwer verletzt

Bochum (dpa/lnw) - Ein achtjähriges Mädchen ist in Bochum vor einen fahrenden Linienbus gelaufen und schwer verletzt worden. Es kam laut Angaben der Polizei am Sonntagmorgen in ein Krankenhaus. Die Achtjährige war auf einem Gehweg unterwegs und lief unvermittelt auf die Fahrbahn. Dort stieß sie mit dem Bus zusammen und stürzte. Der 36 Jahre alte Busfahrer erlitt einen Schock.

Sonntag, 08.11.2020, 14:27 Uhr aktualisiert: 08.11.2020, 14:42 Uhr
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner
Nachrichten-Ticker