Verkehr
Drei Menschen verletzt bei Zusammenstoß von Roller und Auto

Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß von einem Rollerfahrer mit einem Auto in Kamp-Lintfort sind drei Menschen verletzt worden - der 39 Jahre alte Rollerfahrer schwer. Die 18 Jahre alte Autofahrerin und ihr 16 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall im Kreis Wesel leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war der Rollerfahrer an einer engen Stelle in der Rundstraße mit dem Auto aus bislang unbekannter Ursache frontal kollidiert. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit des 39-Jährigen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Sonntag, 08.11.2020, 20:01 Uhr aktualisiert: 08.11.2020, 20:12 Uhr
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. Foto: Arno Burgi
Nachrichten-Ticker