Verkehr
15-jährige Beifahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Waldbröl (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall in Waldbröl-Niederhausen (Oberbergischer Kreis) ist am Sonntagabend eine 15-Jährige schwer verletzt worden. Sie saß nach Angaben der Polizei bei dem Unfall auf dem Beifahrersitz. Der Fahrer, ein 18-Jähriger, kam mit seinem Wagen in einer Linkskurve auf abschüssiger Strecke von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Auto den Angaben zufolge seitlich gegen einen Baum.

Montag, 09.11.2020, 06:32 Uhr aktualisiert: 09.11.2020, 06:42 Uhr
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner

Die 15-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 18-jährige Fahrer stand unter Schock. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Der Niederhausener Weg, wo sich der Unfall ereignete, war für etwa zwei Stunden komplett gesperrt.

Nachrichten-Ticker