Unfälle
Tanker zu nah an Rheinufer: Schiff fährt auf Grund

Königswinter (dpa/lnw) - Ein mit Ethanol beladenes Tankschiff ist am Montag auf dem Rhein bei Königswinter auf Grund aufgelaufen. Das Schiff sei wegen eines Manövrierfehlers des Schiffsführers dem Ufer zu nahe gekommen, teilte eine Sprecherin der Wasserschutzpolizei Duisburg mit. Den Angaben nach trat das Ethanol nicht aus. Ein weiteres Schiff sei angefordert worden, um den festgefahrenen Tanker zu befreien.

Montag, 09.11.2020, 17:55 Uhr aktualisiert: 09.11.2020, 18:00 Uhr

Am frühen Abend wurden die Bergungsversuche vorerst abgebrochen. Sie sollten am Dienstagmorgen mit dem Tageslicht fortgesetzt werden, sagte die Sprecherin.

Nachrichten-Ticker