Eishockey
DEL mit Vorbereitungsturnier: Eishockey-Saisonstart offen

Bremerhaven (dpa) - Nach acht Monaten Spielpause setzt die Deutsche Eishockey Liga (DEL) von diesem Mittwoch an ein Hoffnungszeichen. Acht der 14 Clubs nehmen an einem Vorbereitungsturnier für den möglichen Saisonauftakt teil. Im ersten Spiel treten die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven gegen die Krefeld Pinguine an (19.30 Uhr). Am Donnerstag geht es mit dem Prestigeduell zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München weiter.

Mittwoch, 11.11.2020, 01:12 Uhr aktualisiert: 11.11.2020, 02:00 Uhr
Ein Spieler spielt einen Puck. Foto: Uwe Anspach

In den kommenden Wochen steht fast täglich ein Spiel des Testturniers an. Aus zwei Vierergruppen qualifizieren sich die beiden Besten jeweils für das Halbfinale, das Endspiel ist für den 12. oder 13. Dezember geplant. Ob angesichts der Corona-Pandemie danach die neue DEL-Spielzeit beginnt, ist noch unklar und soll am 19. November entschieden werden. Seit dem vorzeitigen Abbruch der vergangenen Saison im März ruht der Spielbetrieb.

Nachrichten-Ticker