Kriminalität
Geldautomat in Krefeld-Uerdingen gesprengt

Krefeld (dpa/lnw) - In der Fußgängerzone in Krefeld-Uerdingen ist in der Nacht zum Mittwoch ein Geldautomat in einer Bank gesprengt worden. Polizei und Feuerwehr waren nach der Sprengung um 3:30 Uhr mit mehreren Einsatzkräften vor Ort, wie ein Sprecher der Polizei Krefeld am frühen Mittwochmorgen mitteilte. Es sei «erheblicher Sachschaden» entstanden. Auf Bildern war zu sehen, dass durch die Sprengung auch Fensterscheiben der Bank zu Bruch gegangen waren. «Es steht noch nicht fest, ob etwas entwendet wurde», teilte eine Polizeisprecherin mit. Die Täter seien flüchtig.

Mittwoch, 11.11.2020, 08:28 Uhr aktualisiert: 11.11.2020, 08:42 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch
Nachrichten-Ticker