Polizei
Dieb soll mit gestohlenem Roller aus Discounter gerollt sein

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Unauffällig auffällig: Ein mutmaßlicher Dieb hat in Gelsenkirchen einen Elektro-Roller noch im Discounter zusammengebaut und ist mit ihm aus dem Geschäft gefahren. Auf am Donnerstag veröffentlichten Fahndungsfotos ist auch sein mutmaßlicher Komplize zu sehen, der Schmiere gestanden haben soll. Währenddessen habe der andere die Beute zusammengebaut. Dann hätten sie die Schranke einer geschlossenen Kasse zur Seite geklappt und das Geschäft verlassen. Das Geschehen war von niemandem beobachtet worden, so dass der Diebstahl erst später aufgefallen war.

Donnerstag, 10.12.2020, 12:59 Uhr aktualisiert: 10.12.2020, 13:12 Uhr
Blaulicht auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Patrick Pleul

Die Tat habe sich bereits am 31. Juli ereignet - die Männer tragen kurze Hosen, wie auf den Aufnahmen zu sehen ist. Da die bisherigen Ermittlungen nicht zu den Tatverdächtigen geführt hätten, hofft die Polizei nun durch die Veröffentlichung der Überwachungskamera-Bilder auf die Spur der Ladendiebe zu kommen.

Nachrichten-Ticker