Kriminalität
Illegale Böller in Garage

Moers (dpa/lnw) - Illegale Böller hat ein 21-Jähriger in Moers im Kreis Wesel offenbar unter das Volk bringen wollen. Der junge Mann hatte dazu an Silvester laut Polizei große Mengen teils nicht zugelassener Feuerwerkskörper in einer Garage aufgebaut. Anwohner riefen die Polizei. Den Böllern hätten vielfach die erforderlichen Prüfzeichen gefehlt, hieß es in einer Mitteilung. Eine konkrete Gefahr sei von ihnen aber nicht ausgegangen, wie ein Experte des Landeskriminalamts laut Polizei feststellte. Das Material wurde sichergestellt. Der 21-Jährige erhielt eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Woher er die Böller bezogen hatte, wurde zunächst noch ermittelt.

Freitag, 01.01.2021, 16:54 Uhr aktualisiert: 01.01.2021, 17:02 Uhr
Nachrichten-Ticker