Fußball
Traum vom Aufstieg: Bochums Reis sieht Erwartungen positiv

Bochum (dpa/lnw) - Der VfL Bochum ist eine der erfolgreichsten Fußball-Mannschaften seit dem Re-Start und will daran anknüpfen. «Wir wollen unbedingt in der Tabellenregion bleiben, in der wir uns gerade befinden. Das ist das Ziel», sagte VfL-Trainer Thomas Reis vor dem ersten Zweitliga-Spiel im neuen Jahr am Samstag (13.00 Uhr/Sky) gegen Darmstadt 98. Das Wort Aufstieg nimmt der Ex-Profi zwar nicht in den Mund, räumt aber ein, dass beim Tabellenvierten die Erwartungshaltung gestiegen ist. «Aber ich sehe das positiv. Denn das ist ein Zeichen, dass man sich etwas erarbeitet hat», sagte Reis: «Wir wollen 2021 an das sportlich starke letzte Jahr anknüpfen.»

Freitag, 01.01.2021, 16:49 Uhr aktualisiert: 01.01.2021, 17:03 Uhr
Der Bochumer Trainer Thomas Reis. Foto: Roland Weihrauch
Nachrichten-Ticker