Brände
Feuer richtet Zerstörung in Tischlerei an: Detonationen

Bad Wünnenberg (dpa/lnw) - Ein Feuer hat am Samstagmorgen große Teile einer Tischlerei in Bad Wünnenberg (Kreis Paderborn) zerstört. Rund 100 Feuerwehrleute bekämpften die Flammen über Stunden. Verletzt wurde niemand. Betroffen waren Produktions- und Lagerbereiche des Betriebs, sagte ein Feuerwehrsprecher. Dort sei es zudem zu Detonationen durch explodierende Lack- und Spraydosen gekommen.

Samstag, 02.01.2021, 11:29 Uhr aktualisiert: 02.01.2021, 11:42 Uhr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt

Das Feuer habe sich auch durch Zwischendecken und -wände gefressen, hieß es weiter. Die Löscharbeiten waren dementsprechend aufwändig. Angaben zum Ausmaß des Schadens gab es zunächst nicht. Auch die Ursache für den Ausbruch des Brandes war noch unklar.

Anwohner hatten am Morgen Feuerschein aus den Gebäuden der Tischlerei bemerkt und Alarm geschlagen, wie ein Polizeisprecher sagte. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde wenig später die Bevölkerung gewarnt, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nachrichten-Ticker