Verkehr
A40: Ruhrschnellwegtunnel wird nachts für Arbeiten gesperrt

Krefeld (dpa/lnw) - Der Ruhrschnellwegtunnel auf der viel befahrenen Autobahn 40 Duisburg - Dortmund wird in dieser Woche in zwei Nächten wegen Wartungsarbeiten teilweise gesperrt. Die Autobahn GmbH des Bundes kündigte am Montag an, der Tunnel werde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Fahrtrichtung Duisburg und von Donnerstag auf Freitag in Fahrtrichtung Dortmund jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr werde in Richtung Dortmund ab der Anschlussstelle Essen-Zentrum und in Richtung Duisburg ab der Anschlussstelle Essen-Huttrop umgeleitet.

Montag, 04.01.2021, 08:53 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 09:02 Uhr
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Jan Woitas
Nachrichten-Ticker