Fußball
«Urknall»: Funkel glaubt an erfolgreiche Schalker Aufholjagd

Düsseldorf (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Friedhelm Funkel glaubt, dass der 4:0-Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim den FC Schalke 04 im Kampf gegen den Abstieg nachhaltig beflügelt. «So ein Erfolgserlebnis - und das 4:0 war ja sehr überzeugend - hilft natürlich, auch für den Kopf», sagte der 67-Jährige am Sonntag im Fußball-Talk «Sky 90». «Da hat Schalke aus meiner Sicht einen großen Schritt gemacht in die richtige Richtung. Das wird ihnen in den nächsten Wochen helfen.»

Sonntag, 10.01.2021, 12:18 Uhr aktualisiert: 10.01.2021, 12:32 Uhr
Friedhelm Funkel schaut in die Runde. Foto: Rolf Vennenbernd

Der erfahrene Funkel galt beim abstiegsbedrohten Revierclub nach der Trennung von Manuel Baum als Nachfolge-Kandidat, ehe sich die Schalker kurz vor Weihnachten für den Schweizer Christian Gross als Trainer entschieden. Dem 19-jährigen Stürmer Matthew Hoppe, der am Samstag seine ersten drei Bundesliga-Tore erzielt und wesentlich zum ersten Schalker Sieg seit fast einem Jahr beigetragen hatte, zollte Funkel großes Lob: «Jetzt dieser Urknall. Wann schießt du schon mal drei Tore in der Bundesliga? Das wird dem Jungen und der ganzen Mannschaft Selbstvertrauen geben.»

Nachrichten-Ticker